Elektromotoren und Kabel aus Sachsen
Elektromotoren und Kabel aus Sachsen
DE
EN
TR
Kompaktantriebe mit Frequenzumrichter
mini 4.8
Anwendungsbereiche
 
Frequenzumrichter Mini 4.8
Frequenzumrichter Mini 4.8
Anwendungen für Einphasen-Wechselstromnetze bis max. 1,1 kW Motorwellenleistung

  • Pumpen
  • Ventilatoren
  • Kompressoren
  • sonstige drehzahlvariable Antriebe
Beispiele
  • Temperaturgeregelte Lüftungssysteme Je nach Lufttemperatur stellt sich die erforderliche Drehzahl ein, um eine eingestellte Solltemperatur zu halten.
  • Bad-Umwälzpumpe: Regelung der Umwälzmenge abhängig von Verschmutzungsgrad und Tageszeit.
  • Aufzugsteuerungen


Einsatzbereiche
Der Kompaktantrieb eignet sich für Drehzahlregelaufgaben. Der interne Drehzahlregler gewährleistet über einen weiten Lastbereich hohe Drehzahlkonstanz. Durch den eingebauten PI-Regler lassen sich drehzahlproportionale Regelungsaufgaben lösen. Der vorgesehene Platz für einen Wandler am Istwerteingang erlaubt die direkte Eingabe der zu regelnden physikalischen Größe am Umrichter. So kann beispielsweise die zu regelnde Druckgröße direkt am Umrichter eingegeben werden.
Weitere Einsatzgebiete sind das Stellen bzw. Regeln von Durchflussmengen, Temperaturen in Lüftungsanlagen, Drücken in Hydrauliksystemen, Drehzahlen an Bearbeitungsmaschinen, sowie gesteuerte Anlagenanläufe und die Ausführung von drehzahlabhängigen Schaltfunktionen.

Der Umrichter 4.8. ersetzt die bisherigen Modelle 4.4. und 4.6.

Home | Unternehmen | Produkte | Vertrieb | Kontakt | Stellen | Links | Impressum
© 2017 by EMGR